120 Seiten, 20 x 27 cm, Hardcover, Edition Moderne, 2017

"Eine so stimmungsvolle wie verstörende Graphic Novel" Hans Keller, Luzerner Zeitung und St. Galler Tagblatt

"Einen meisterhaften Comic­roman (...) Sowohl die Zeichnungen als auch die Story sind auf höchstem Niveau überzeugend." Reto Baer, Berner Zeitung und Thuner Tagblatt

"Spannend und unterkühlt (...) Ein warnendes Buch ohne pädagogischen Zeigefinger." Jons Marek Schiemann, Splashcomics

"Der Schweizer Künstler Gion Capeder liefert mit "Superman" ein wahres Meisterwerk ab." Meheddiz Gürle

"Eine genial beobachtete Milieustudie mit überraschendem und umwerfendem Ende." Alex Jakubowski, Hessenschau

"Capeder erzählt seine Geschichte von einem sexbesessenen jungen Mann wie gesagt ganz kühl, aber umso mitreißender.
Und er erzählt sie konsequent auf ein Ende hin, das kaum jemand erwartet haben dürfte." Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine